Schlauchanhänger

Mehr Schlauch bitte

klicken zum vergrößern
Der Schlauchtransporter. Seine Aufgabe ist einzig und allein viele Schläuche zum Einsatzort zu bringen und diese möglichst schnell einsatzbereit zu haben. Für die Wasserentnahme ist er zusätzlich mit einem Standrohr und entsprechend hierzu der Hydrantenschlüssel. Auch ein Verteiler ist vorhanden.
Insgesamt befinden sich auf dem Anhänger 4 Schlauchhaspeln mit 2 mal 75 Metern und 2 mal 150 Metern B-Schläuchen. Also insgesamt 450 Meter Schlauch. Sie fragen jetzt warum? In der Stadt klingt dies überflüssig, da sich an jeder Ecke ein Hydrant befindet. Doch in unserer ländlichen Gegend gibt es nicht überall (vor allem bei den Bauern- und Aussiedlerhöfen, sowie im Wald) Hydranten. Daher ist die Feuerwehr hier auf viele Schläuche angewiesen.

INFORMATIONEN
  • Rufname:
hat keinen
  • Baujahr:
1987
  • Aufbau:
Ziegler
  • Fahrgestell:
einachsig
  • Gewicht:
800 kg
  • Leistung:
Zugfahrzeug
klicken zum vergrößern